Gründerakademie 2016

 werde Teil der Hamburger Gründercommunity!

Die Gründerakademie 2016


Datum 04.-05. November 2016; ganztägig
 Ort

Betahaus, Eifflerstraße 43, 22769 Hamburg

Teilnehmer-beitrag

 

99 Euro für 2 Tage, inkl. Mittagessen, kalte und warme Getränke, Snacks als EarlyBird bis 01.10.2016 - danach 129 Euro

 


 

2 Tage geballtes Gründerwissen in Workshops und praxisnahen Vorträgen, Austausch mit erfolgreichen Gründern in kleinem Kreis, Netzwerken mit anderen angehenden Gründern und Synergien finden. Das ist die Gründerakademie 2016!

Vier Formate bilden die Hauptbestandteile der Gründerakademie: 

  • Workshops und praxisnahe Vorträge mit erfahrenen Referenten
  • Meet-the-founder-of: Erfolgreiche Gründer berichten über ihren Start. Hürden, Herausforderungen und Wege, diese zu meistern.
  • Feedback: Gründungsexperten und die Referenten geben jedem der Teilnehmer Feedback und Tipps für die erfolgreiche Entwicklung des StartUps.
  •  Networking: Werde Teil der Hamburger Gründercommunity. 

 


Warum an der Gründerakademie Teilnehmen? 

  • Gründerwissen: In der Gründerakademie bekommst du das notwendige Gründerwissen, um mit deiner Idee durchzustarten. Aber nicht nur die theoretischen Grundlagen, sondern du kannst alles direkt auf dein Start-Up anwenden und die Referenten mit Fragen löchern. 
  • Netzwerk: Das Wichtigste ist das Netzwerk. Werde Teil der Hamburger Gründer-Community. Tausche dich mit anderen Gründern aus. Erweitere dein Netzwerk. Finde Co-Founder, Geschäftspartner, Mentoren und Freunde. 
  • Zugang zu erfolgreichen Gründern, Gründungsexperten und Vertretern namenhafter Accelerator-Programme: Nutze die Plattform um deine Idee zu zeigen und Feedback zu erhalten und Erfahrungen mitzunehmen.
  • Spaß an der Sache

Wer kann teilnehmen?

Die GründerAkademie richtet sich an Hamburger Existenzgründer und StartUps, die mit ihrer Geschäftsidee kurz vor der Gründung stehen oder gerade gegründet haben.

Voraussetzung für Deine Teilnahme ist das Vorhandensein eines konkreten Gründungsvorhabens.

Die Teilnehmeranzahl ist auf maximal 30 begrenzt.

Wie kann ich mich anmelden? 

Unter folgendem Button kannst du dich jetzt für die Gründerakademie anmelden. Bitte folge dem unten stehenden Button. Wir werden dich dann über das Programm der Gründerakademie 2016 und die Eröffnung der offiziellen Anmeldung informieren. Wir freuen uns auf dich!

 



Das Konzept

Die Gründerakademie ist ein jährlich stattfindendes Event organisiert von den Wirtschaftsjunioren bei der Handelskammer Hamburg, welches über zwei volle Tage in Form eines Intensiv-Workshops Wissen zum Thema Gründung vermittelt. 2 Tage geballtes Gründerwissen in Workshops, praxisnahen Vorträgen, Austausch mit erfolgreichen Gründern in kleinem Kreis, Netzwerken mit anderen Gründern-to-be und Synergien schaffen. Das ist die Gründerakademie 2016.

 

Die GründerAkademie richtet sich an Hamburger Existenzgründer und StartUps, die mit ihrer Geschäftsidee kurz vor der Gründung stehen oder gerade gegründet haben.

 

Drei Formate bilden die Hauptbestandteile der Gründerakademie:

-      Workshops und praxisnahe Vorträge mit erfahrenen Referenten

-      Meet-the-founder-of: Erfolgreiche Gründer berichten über ihren Start. Hürden, Herausforderungen und Wege diese zu meistern.

-      Feedback: Gründungsexperten und Referenten geben jedem der Teilnehmer Feedback und Tipps für die erfolgreiche Entwicklung des StartUps.

-      Networking: Werde Teil der Hamburger Gründercommunity.

 

In unserem zweitätigen Intensiv-Workshop erarbeiten erfahrene Referenten mit Hamburger Gründern u.a. die Themen:

  • Finanzierung (BusinessAngels und VC-Kriterien eines Investors) und Förderung,
  • Marken- und Vertragsrecht (z.B. vertragliche Einbindung von Investoren)
  • Marketing (SEO/SEM, Affiliate und andere Marketinginstrumente in der Praxis)
  • Vertrieb - gezieltes Netzwerken und Selbstvermarktung
  • Marktbefragung
  • ElevatorPitch – Gründungsidee auf den Punkt bringen
  • Public Relations
  • Strategieentwicklung
  • Lessons Learned anderer Gründer
  • Erste Mitarbeiter (Führung, Motivation und Beteiligung)

 

Ziel ist es den Teilnehmern Gründerwissen, Inspiration, Kontakte und ggf. zukünftige Geschäftspartner zu vermitteln. Die Gründer haben die Möglichkeit sich sowohl während der Tagesveranstaltung untereinander, als auch mit den hochkarätigen Referenten während eines abendlichen „Get-togethers“ auszutauschen, ihr Netzwerk zu erweitern und ggf. Synergieeffekte zu nutzen.

 

Die Gründerakademie 2016 soll zu den stärksten Herausforderungen der Gründer im heutigen Umfeld Hilfestellung  bieten.

 

Durch eine kleine Teilnehmerzahl von max. 20-30 Personen und dem Workshop-Charakter bietet dieser Event eine hohe Lernkurve und einen enormen Mehrwert für die Teilnehmer.